Schaltpläne

Die Schaltpläne der „Monumente” als Radierung.

Die Druckvorlagen enstehen durch das Ätzen einer Zinkplatte. Dann wird die Farbe aufgetragen und in einer Druckpresse auf Büttenpapier gedruckt. Durch die dabei entstehenden Unregelmäßigkeiten ergibt sich jedes Mal ein Unikat.

Naturgemäß geben die Fotos nicht die Wirkung und Plastizität der Radierungen wieder.

 

schaltplan 146

 

schaltplan 150

 

schaltplan 151

 

schaltplan 153

 

schaltplan 152